Sportverein Empor Buttstädt e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 2.ST (2015/2016)

SV Empor Buttstädt   Motor Gispersleben
SV Empor Buttstädt 0 : 2 Motor Gispersleben
(0 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   2.ST   ::   15.08.2015 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Julian Rockel

Zuschauer

70

Torfolge

0:1 (35.min) - Motor Gispersleben
0:2 (70.min) - Motor Gispersleben

FEHLSTART

Empor unterlag sein Auftaktspiel gegen den KOL-Neuling aus Gispersleben nach 90-minütiger Dominanz überraschend mit 0:2. Nach der Partie war das Kräfteverhältnis auf den Kopf gestellt, denn schon nach fünfzehn Minuten hätte es aufgrund klarer Torchancen 3:0 für Buttstädt stehen müssen. Die klarste Möglichkeit hatte Julian Rockel gleich zu Beginn der Partie, als er allein auf Torhüter Körnig zusteuerte und das runde Leder nicht im Gisperslebener Gehäuse unterbringen konnte. Danach schafften es auch Maik Schmidtke, Martin Thiel und nochmal Julian Rockel es nicht, den Ball aus aussichtsreicher Position im Tor der Gäste unterzubringen. Buttstädt rannte bis zum Schluss an, vergab Chance um Chance, schoss Gäste-Keeper Körnig warm, der eine überragende Partie ablieferte und mit tollen Paraden die Buttstädter zur Verzweiflung brachte. Der TSV nutzte die wenigen, aber entscheidenden Buttstädter Patzer zum 0:1 durch Müller in der 35. und zum 0:2 durch Heilmann in der 70. Minute zum ersten Punkte-Dreier in der noch jungen KOL-Saison.


Fotos vom Spiel