Sportverein Empor Buttstädt e.V.

Einstellung des Spielbetriebes bedingt durch hohe Infektionslage!

Claudia Ifland, 29.10.2020

Einstellung des Spielbetriebes bedingt durch hohe Infektionslage!

Bedingt durch das aktuell hohe Infektionsgeschehen mit dem Coronavirus, ist nun auf Landes und Bundesebene, jeglicher Breitensport ab 2.11.2020 bis auf unbestimmte Zeit, voraussichtlich Anfang 2021 auszusetzen.  Dies bedauern wir sehr, aber die Infektionslage macht dies wohl auch unter freien Himmel nötig. Darüber kann man geteilter Meinung sein, aber uns allen ist viel daran gelegen, auch da Risiken zu minimieren und alle gemeinsam uns daran zu halten, um in naher Zukunft bald wieder unbeschwert unseren Alltag zu gestalten! Halten wir uns alle daran, bleiben wir besonnen und passen wir auf uns auf, denn JEDER für sich, kann dazu beitragen, das diesem dämlichen Virus Einhalt geboten wird !! 

In diesem Sinne, machen wir das Beste daraus und schätzen unser aller höchstes Gut - gesund zu sein, zu bleiben, zu werden und auch die Menschen, die wir lieben!!! 

Unser Hobby nicht austragen zu können fehlt uns allen , aber wir wissen uns in dieser Emporgemeinschaft verbunden. Aber es ist "nur" unser Hobby. Denken wir an die jenigen, die wirtschaftlich so in Existenznot kommen oder sind , die wirklich bedroht sind und das nicht nur von diesem Virus. Haltet durch, stärkt euch, haltet zusammen für eine, wie wir alle hoffen und beten, bessere Zukunft. Dieses Land hat schon manch Krise durchleben müssen und einzig der Zusammenhalt der Menschen, lässt uns das ertragen, mittragen und irgendwann Zukunft gestalten!!  Gebt auf euch acht und bleibt gesund! 

Herzlichst, Claudia Ifland, med. Betreuung SV Empor Buttstädt 

"Folge deinem Bauchgefühl, es ist unser innerer Kompass, allein ist man stark, in Gemeinschaft unschlagbar". 


Quelle:Claudia Ifland